direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Studierendenausweis

Hand mit Studierendenausweis und
Mensakarte
Lupe [1]
  • Studierendenausweis
  • Wie bekomme ich meinen Studierendenausweis?
  • Semesterticket
  • Befreiung vom Semesterticket

Studierendenausweis

Diese Karte vereint Ihren Studierendenausweis und das Semesterticket ("fahrcard" des Verkehrsverbunds Berlin-Brandenburg), mit dem Sie den Öffentlichen Nahverkehr nutzen können. Die aktuelle Semestergültigkeit kann bequem über den QR-Code auf der Karte ausgelesen werden. Außerdem können Sie zusammen mit dem Studierendenausweis eine Vielzahl von computerbasierten Diensten abwickeln.

Wie bekomme ich meinen Studierendenausweis?

Mit Ihrer Immatrikulation an der TU Berlin erhalten Sie eine E-Mail zum Einrichten Ihres Studierendenportals. Im Rahmen dieser Einrichtung laden Sie ein Foto hoch, das für die Erstellung Ihres Studierendenausweises verwendet wird. Bitte achten Sie darauf, dass das Foto den Vorgaben im Portal entspricht und einen neutralen Hintergrund hat. 
Ihr Studierendenausweis wird dann innerhalb weniger Tage erstellt und Ihnen an Ihre deutsche Adresse per Post gesendet. Eine Zusendung an Adressen außerhalb Deutschlands ist nicht möglich. Wenn Sie eine Adresse außerhalb Deutschlands angegeben haben, holen Sie Ihren Studierendenausweis unter Vorlage eines originalen Personalausweises oder Reisepasses im Campus Center [2] ab. Digitale Kopien können wir leider nicht akzeptieren.

Sonderfall

  • Wiedereinschreibung an der TU Berlin: Wenn der Ausweis bei der vorangegangenen Exmatrikulation abgegeben wurde und ein noch aktives tubIT-Konto besteht, dann verfahren Sie in diesem Fall bitte wie unter "Neu- und Ersatzausstellung" beschrieben. Da Sie über ein noch aktives Konto verfügen, erhalten Sie keine neue E-Mail zum Einrichten Ihres Studierendenportals. Sie müssen für den neuen Ausweis keine Gebühren zahlen.

Verlust, Ersatz und Rückgabe

  • Mehr Informationen zum Studierendenausweis [3] wie Beantragung einer Ersatzkarte oder Rückgabe erhalten Sie beim Studierendensekretariat.

Semesterticket

Was ist das Semesterticket?

Das Semesterticket ist Ihr Fahrausweis für den öffentlichen Personennahverkehr in Berlin (Tarifzonen A, B und C). Es gilt ein Semester lang. Als Fahrausweis gilt der Studierendenausweis mit dem integrierten Semesterticket (Campuskarte inkl. fahrcard).

Aktivierung und Gültigkeit

Wenn Sie als neu immatrikulierte*r Student*in Ihren Studierendenausweis erhalten, ist das integrierte Semesterticket darauf bereits freigeschaltet.

Bei einer Rückmeldung wird das Ticket für das entsprechende Semester erneut auf Ihrer Karte freigeschaltet. Sollten Sie sich z.B. vom Semesterticket befreien oder sich exmatrikulieren lassen, wird das Ticket automatisch zum entsprechenden Datum deaktiviert.

Die automatische Deaktivierung des Tickets bzw. des Ausweises erfolgt zukünftig auch bei Verlust des Ausweises, sobald ein neuer Ausweis erstellt worden ist.

Eine Semestergültigkeit wird nicht auf den Ausweis gedruckt. Die Semestergültigkeit kann entweder über einen sich auf der Karte befindlichen QR-Code ausgelesen werden oder ist durch eine aktuelle Studienbescheinigung [4](wird empfohlen) nachzuweisen.

Befreiung vom Semesterticket

Aus besonderen Gründen können Sie die Befreiung von der Beitragspflicht zum Semesterticket beim Semesterticketbüro beantragen. Das Semesterticketbüro finden Sie beim Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA [5]).

Nähere Informationen zur Antragstellung  finden Sie auf dem Antragsformular.

Bezuschussung zum Semesterticket-Beitrag

Sie können beim AStA einen Antrag für einen Zuschuss zum Semesterticket-Beitrag stellen, wenn Sie nachweisen können, dass eine besondere Härte Ihnen das Aufbringen des Semesterticket-Beitrages erheblich erschwert.

 

 

So erreichen Sie uns:

Telefonisch,
persönlich
oder per E-Mail.

  • Kontakt & Sprechzeiten [6]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.
Copyright TU Berlin 2008